Datenschutzerklärung

Daten­schutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer per­sön­lichen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten ver­traulich und entsprechend der geset­zlichen Daten­schutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­n­en­be­zo­gener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten per­so­n­en­be­zo­gene Daten (beispiel­sweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben wer­den, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­williger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­liche Zus­tim­mung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E-Mail) Sicher­heit­slücken aufweisen kann. Ein lück­en­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erks Face­book, Anbi­eter Face­book Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Cal­i­for­nia 94025, USA, inte­gri­ert. Die Facebook-Plugins erken­nen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Über­sicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plu­gin eine direkte Verbindung zwis­chen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account ein­gel­oggt sind, kön­nen Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil ver­linken. Dadurch kann Face­book den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seiten keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Face­book erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu finden Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unserer Seiten Ihrem Face­book– Nutzerkonto zuord­nen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Web­site nutzt Funk­tio­nen des  Web­analyse­di­en­stes Google Ana­lyt­ics. Anbi­eter ist die Google Inc. 1600 Amphithe­atre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. “Cook­ies”. Das sind Text­dateien, die auf Ihrem Com­puter gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staaten der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaaten des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­treiber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen. Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funk­tio­nen von Google +1. Anbi­eter ist die Google Inc. 1600 Amphithe­atre Park­way Moun­tain View, CA 94043,  USA.

Erfas­sung und Weit­er­gabe von Infor­ma­tio­nen: Mith­ilfe der Google +1-Schaltfläche kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen weltweit veröf­fentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhal­ten Sie und andere Nutzer per­son­al­isierte Inhalte von Google und unseren Part­nern. Google spe­ichert sowohl die Infor­ma­tion, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­weise zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergeb­nis­sen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Web­sites und Anzeigen im Inter­net einge­blendet wer­den. Google zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche ver­wen­den zu kön­nen, benöti­gen Sie ein weltweit sicht­bares, öffentliches Google-Profil, das zumin­d­est den für das Pro­fil gewählten Namen enthal­ten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten ver­wen­det. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen erset­zen, den Sie beim Teilen von Inhal­ten über Ihr Google-Konto ver­wen­det haben. Die Iden­tität Ihres Google– Pro­fils kann Nutzern angezeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adresse ken­nen oder über andere iden­ti­fizierende Infor­ma­tio­nen von Ihnen verfügen.

Ver­wen­dung der erfassten Infor­ma­tio­nen: Neben den oben erläuterten Ver­wen­dungszwecken wer­den die von Ihnen bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­tenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröf­fentlicht möglicher­weise zusam­menge­fasste Sta­tis­tiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Part­ner weiter, wie etwa Pub­lisher, Inser­enten oder ver­bun­dene Websites.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funk­tio­nen des Dien­stes Twit­ter einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­boten durch die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Suite 900, San Fran­cisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twit­ter und der Funk­tion “Re-Tweet” wer­den die von Ihnen besuchten Web­seiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter über­tra­gen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seiten keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nutzung durch Twit­ter erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu finden Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutze­in­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Seite ver­wen­den wir Social Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erkes Pin­ter­est, das von der Pin­ter­est Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA (“Pin­ter­est”) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plu­gin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pin­ter­est her. Das Plu­gin über­mit­telt dabei Pro­tokoll­daten an den Server von Pin­ter­est in die USA. Diese Pro­tokoll­daten enthal­ten möglicher­weise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Web­sites, die eben­falls Pinterest-Funktionen enthal­ten, Art und Ein­stel­lun­gen des Browsers, Datum und Zeit­punkt der Anfrage, Ihre Ver­wen­dungsweise von Pin­ter­est sowie Cookies.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu Zweck, Umfang und weit­erer Ver­ar­beitung und Nutzung der Daten durch Pin­ter­est sowie Ihre dies­bezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre finden Sie in den den Daten­schutzhin­weisen von Pin­ter­est: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jed­erzeit das Recht auf unent­geltliche Auskunft über Ihre gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weit­eren Fra­gen zum Thema per­so­n­en­be­zo­gene Daten kön­nen Sie sich jed­erzeit unter der im Impres­sum angegebe­nen Adresse an uns wenden.

 

Cook­ies

Die Inter­net­seiten ver­wen­den teil­weise so genan­nte Cook­ies. Cook­ies richten auf Ihrem Rech­ner keinen Schaden an und enthal­ten keine Viren. Cook­ies dienen dazu, unser Ange­bot nutzer­fre­undlicher, effek­tiver und sicherer zu machen. Cook­ies sind kleine Text­dateien, die auf Ihrem Rech­ner abgelegt wer­den und die Ihr Browser speichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Cook­ies sind so genan­nte „Session-Cookies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs automa­tisch gelöscht. Andere Cook­ies bleiben auf Ihrem Endgerät gespe­ichert, bis Sie diese löschen. Diese Cook­ies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim näch­sten Besuch wiederzuerkennen.

Sie kön­nen Ihren Browser so ein­stellen, dass Sie über das Set­zen von Cook­ies informiert wer­den und Cook­ies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cook­ies für bes­timmte Fälle oder generell auss­chließen sowie das automa­tis­che Löschen der Cook­ies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deak­tivierung von Cook­ies kann die Funk­tion­al­ität dieser Web­site eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und spe­ichert automa­tisch Infor­ma­tio­nen in so genan­nten Server-Log Files, die Ihr Browser automa­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserver­sion
  • ver­wen­detes Betriebssystem
  • Refer­rer URL
  • Host­name des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bes­timmten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhalt­spunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kon­tak­t­for­mu­lar

Wenn Sie uns per Kon­tak­t­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men lassen, wer­den Ihre Angaben aus dem Anfrage­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort angegebe­nen Kon­tak­t­daten zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfra­gen bei uns gespe­ichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­willi­gung weiter.

 

Wider­spruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rah­men der Impres­sum­spflicht veröf­fentlichten Kon­tak­t­daten zur Übersendung von nicht aus­drück­lich ange­forderter Wer­bung und Infor­ma­tion­s­ma­te­ri­alien wird hier­mit wider­sprochen. Die Betreiber der Seiten behal­ten sich aus­drück­lich rechtliche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.